Über uns

Über uns

Wir, das sind Katharina und Thomas Schwerdt mit mittlerweile vier erwachsenen Kindern und zwei Hunden, Berry, gew. 4/2000 und Fiene vom Hasetal, gew. 4/2011. Wir leben beide seit jeher mit vielen Tieren zusammen und so war es für uns naheliegend, auch Hunde zu halten. So führen wir seit 1988 Hunde verschiedener Rassen. Wir leben im südlichen Emsland mit einem großen Grundstück, so dass sich unsere Hunde im Haus und auf dem Grundstück frei bewegen können.
Im Jahr 2006 löste ich meinen ersten Jagdschein. Seit diesem Zeitpunkt war mir klar, dass ich einen guten Jagdhund haben wollte, sobald ich regelmäßige Jagdmöglichkeiten habe. Diese stellten sich im Jahr 2009 ein.
2010 überlegten wir, mit welcher Jagdhunderasse wir zusammenleben wollten. Nach einigen Überlegungen fiel die Wahl auf den Langhaar-Weimaraner, da Weimaraner Familienhunde und Jagdhunde sind.
Mit dem Zwinger „vom Hasetal" fanden wir die uns ansprechende gute Zucht und mit Familie Bien sehr freundliche, zuvorkommende und kompetente Züchter, mit denen wir seither freundschaftlich verbunden sind und die uns jederzeit mit Rat zur Seite stehen. Im Sommer 2011 zog dann „Fiene vom Hasetal" bei uns ein und es begann die sehr lehrreiche und spannende Zeit der Hundeausbildung, die uns als Erstlingsführer sehr viele neue Erkenntnisse brachte.

Seit März 2016 bin ich Verbandsrichter.

Unsere Hunde leben gemeinsam mit uns im Haushalt, begleiten uns aber auch in die Schule, wo sich Fiene als sehr kinderlieb erweist. Auch als Begleiter bei Veranstaltungen mit vielen Menschen zeigt sich unsere Weimaraner-Hündin als guter Begleithund.
Wir haben zwar ein Eigenheim mit sehr großem Garten und viel Platz und Auslauf für die Hunde, die Auslastung für einen Arbeitshund wie den Weimaraner erfährt er aber in den gemeinsamen Revierbesuchen; der Jagdausübung. Der Weimaraner ist ein Jagdhund und sollte auch zur Jagd eingesetzt werden.

2

Im Jahr 2012 kam die Möglichkeit, zusätzlich zum Waldrevier in einem Feldrevier zu jagen. Dadurch ist unsere Fiene regelmäßig jagdlich eingesetzt. Es ist eine Freude, sie im Jagdeinsatz zu erleben.

3

Um gute Leistungen bei der Jagd abrufen zu können, trainieren wir regelmäßig.